Die Leber als Entgiftungszentrale des Körpers gezielt unterstützen

8. Januar 2019

Die kalte Jahreszeit hat ihre Spuren hinterlassen, bleiernde Müdigkeit und eine träge und unausgewogene Lebensweise führen zu vielen Säuren, die sich bei falscher und üppiger Nahrung im Gewebe einlagern. Das führt zu einer Schwächung des Bindegewebes, macht schlapp und führt zu Muskelscherzen. Wichtig ist jetzt, möglichst viel Zeit an der frischen Luft und in der […]

Übermäßiger Alkoholkonsum erhöht das Risiko für Krebserkrankungen

26. August 2018

Ein kühles Bier nach Feierabend, ein Glas Wein zum Essen und beim geselligen Beisammensein das eine oder andere Schnäpschen – Alkoholkonsum gehört für viele Menschen zum Alltag. Dass zu viel des Guten gesundheitliche Gefahren wie Sucht, Übergewicht, Bluthochdruck und Leberschäden birgt, ist dabei den meisten bekannt. Weniger Menschen wissen, dass Alkoholgenuss auch Krebserkrankungen fördert. Wissenschaftlich […]

Magnesium tut nicht nur Muskeln gut

1. August 2018

Schlaf, Stress und Sport können den Mineralstoffhaushalt beanspruchen Magnesium ist essenziell für den Körper. Dass es bei muskulärer Beanspruchung, vor oder nach Sporteinheiten zum Einsatz kommen kann, ist einem Großteil der Deutschen bekannt, wie eine repräsentative Forsa-Umfrage zeigt. Doch Magnesium trägt nicht nur zur normalen Muskelfunktion bei, sondern auch zum Erhalt der Knochen und Zähne, […]

Leben und arbeiten mit einer chronisch entzündlichen Darmerkrankung

29. Juli 2018

Einen Beruf ausüben, der Freude bereitet und den Lebensunterhalt sichert, eine Familie gründen und einen netten Freundeskreis pflegen: Für viele Menschen gehört dies zu einem erfüllten Leben dazu. Das gilt natürlich auch für Patienten mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (CED) wie Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa – für die diese eigentlich ganz normalen Tätigkeiten und Wünsche […]

Mikronährstoff-Experte Uwe Gröber erklärt, warum Magnesium unverzichtbar ist

6. April 2018

Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente sind an wesentlichen Grundfunktionen des Organismus beteiligt. Einer dieser Mikronährstoffe, der mehr als 600 Vorgänge im Körper beeinflusst, ist Magnesium. „Es reguliert das Zusammenspiel von Muskulatur und Nerven. Ein Mangel kann spürbare Auswirkungen auf alle Muskeln, von den Zehen und der Wade bis zum Herzmuskel und Augenlid, haben“, weiß Uwe Gröber. […]

Du kannst, wenn du willst

25. März 2018

Buchtipp: Wie eine Frau trotz Handicaps einen Wüsten-Ultramarathon meistert Wer an einem Lipödem leidet, kennt die verachtenden Blicke und abfälligen Bemerkungen. Diese Fettstoffwechselkrankheit lässt an Beinen, Hüfte und Armen das Unterhautfettgewebe voluminös anwachsen. Sport oder Diäten haben keinen Effekt. Bis die Erkrankung erkannt wird, haben die Frauen oft einen langen Leidensweg hinter sich. So auch […]

Manuka Honig – Heilkraft aus der Natur

24. März 2018

Die Heilkraft des aus Neuseeland stammenden Manula-Honigs machen sich die Menschen bereits seit tausenden von Jahren zu Nutzen. Die Wirkung des Honigs ist absolut einzigartig und wird mittlerweile erforscht. Echter Manuka Honig wird ausschließlich in Neuseeland aus dem Nektar der Südseemyrte gewonnen. Lange war nicht bekannt, warum der Honig solch heilende Wirkung hat. Beobachtet wurde, […]

Buchtipp: Wie Heilpflanzen wirken – und warum

24. März 2018

Die meisten wissen, dass Kamille den Magen und Baldrian die Nerven beruhigt. Aber warum? Der Bestsellerautor Dr. h.c. Peter Jentschura hat die Antworten auf diese und andere Fragen in seinem neuen Ratgeber „Die Pflanze, unsere Lehrmeisterin“. Der erfahrene Gesundheitsexperte hat gemeinsam mit seinem langjährigen Kollegen Josef Lohkämper Wissenswertes aus der Welt der Heilpflanzen zusammengetragen – […]

Gesund fasten, wie es sein soll

24. März 2018

Wer sich etwas Gutes tun will, der fastet. Nicht nur, weil man dadurch Fett abbauen und den Stoffwechsel in Schwung bringen kann – auch giftige Stoffe, die sich abgelagert haben, können ausgeschieden werden. Der Darm regeneriert sich, und die Stimmung steigt. Fastende können sich richtig euphorisch fühlen. Wie das Fasten funktioniert, zeigt die folgende Übersicht. […]

Kraut der Unsterblichkeit – Jiaogulan, den chinesischen Ginseng, im eigenen Garten anbauen

24. März 2018

In der chinesischen Provinz Guizhou leben besonders viele über Hundertjährige. Zurückführen kann man diesen Umstand auf den regelmäßigen Konsum eines Aufgusses aus den Blättern der dort wild wachsenden Pflanze „Xiancao“. Übersetzt heißt dies soviel wie „Kraut der Unsterblichkeit“. In Europa ist das Rankgewächs bekannt als Jiaogulan (gesprochen: Dschiau-gu-lan) und wird häufig auch als Anti-Aging-Kraut bezeichnet, […]